Augenheilkunde

Kaum ein Sinnesorgan ist für die menschliche Wahrnehmung so entscheidend wie die Augen. Mit ihnen nehmen wir unsere Umwelt war und sammeln tagtäglich unzählige Eindrücke. Aber auch zur unserer Sicherheit und Freiheit im Lebensalltag tragen unsere Augen maßgeblich bei.

Jeder der unter einer Einschränkung des Sehvermögens leidet, weiß wie schnell das Wohlbefinden und die Lebensqualität beeinträchtigt ist, sobald die individuelle Sehkraft nicht mehr vollkommen gewährleistet ist.  

Während einige Betroffene bereits seit frühester Kindheit unter Fehlsichtigkeiten, wie beispielsweise Kurz- oder Weitsichtigkeit leiden, so gibt es auch Formen der Fehlsichtigkeit, sowie Augenerkrankungen die erst mit fortschreitendem Alter auftreten. Am häufigsten kommt es hierbei zu einer sogenannten Altersweitsichtigkeit. Betroffene benötigen hier eine Sehhilfe sowohl für die Sicht in der Nähe als auch in der Ferne, was im Alltag von einem ständigen Brillewechseln und geprägt ist. 

Der Graue Star, auch bekannt als Katarakt, ist eine Alterserscheinung, die zu einer Eintrübung der Linse führt. Dadurch verschlechtert sich die Sehkraft der Betroffenen über Jahre hinweg, bis die Eintrübung so weit fortgeschritten ist, dass Betroffene ihre Umwelt kaum noch wahrnehmen und erblinden.

In der modernen Augenheilkunde bieten sich heutzutage eine Vielzahl an Möglichkeiten Fehlsichtigkeiten effektiv zu korrigieren. 

Während Brillen und Kontaktlinsen bei Kurz-, Weit- und Alterssichtigkeit lange die einzige Möglichkeit waren, Betroffenen neues Sehvermögen zu verleihen, so bietet die Refraktive Chirurgie die Option Fehlsichtigkeiten zu beseitigen und Patienten dauerhaft neue Lebensqualität und uneingeschränkte Sehkraft zu verleihen. Auch Augenerkrankungen wie der Graue Star können auf diese Weise effektiv korrigiert werden und versprechen Patienten auch in höherem Alter bestmögliche Sehkraft.

Die sogenannten LASIK-, LASEK-, und Femto-LASIK-Verfahren gehören weltweit zu den am häufigsten durchgeführten Eingriffen der Refraktiven Chirurgie. Mithilfe von Laserimpulsen können so Einschränkungen des Sehvermögens behoben und die Brechkraft des Auges je nach Bedarf dauerhaft korrigiert werden. Die Refraktive Chirurgie verspricht optimale Ergebnisse und bietet Patienten darüber hinaus enorme Sicherheit.

Auf diese Weise konnte unzähligen Betroffenen zu neuem Sehvermögen und neuer Lebensqualität verholfen werden. 

Anders als mit gängigen Sehhilfen, die Betroffene in ihrer Freiheit häufig einschränken, kann das Tragen von zusätzlichen Brillen, oder Linsen nach einer Laserbehandlung in der Regel vermieden werden. Während bislang hauptsächlich Patienten mit ausgeprägten Fehlsichtigkeiten diese moderne Form der Behandlung in Anspruch nahmen, so erfreut sich die Behandlung zunehmender Beliebtheit. Patienten können so uneingeschränkt alltäglichen Aktivitäten nachgehen. Ob beim Sport, im Beruf oder in der Freizeit, Patienten werden nicht länger von Sehhilfen eingeschränkt. Auch der kosmetische Faktor spielt für Viele hierbei eine wichtige Rolle.

Welche Behandlung im individuellen Fall beste Ergebnisse verspricht, muss in einem persönlichen Beratungsgespräch mit einem Facharzt für Augenheilkunde besprochen werden. Anhand des vorliegenden Befundes können alle erforderlichen Behandlungsschritte im individuellen Fall präzise geplant werden. 

Weitere Informationen zu einzelnen Behandlungen aus dem Fachgebiet der Augenheilkunde finden Sie auf unseren Behandlungsseiten. Wünschen Sie einen Beratungstermin bei einem unserer Spezialisten, nutzen Sie bitte das Kontaktformular oder nehmen telefonisch Kontakt auf.

Spezialisten der Augenheilkunde in Ihrer Nähe

Folgende Ärzte sind Spezialisten der Augenheilkunde

Standorte der Ärzte

Close Open Menu Arrow next Search Search Telephone Mail Fax world facebook twitter youtube instagram arrowup