Knochenaufbau mit Eigenknochen

Zahnimplantate sind in den meisten Fällen eine sinnvolle und dauerhafte Lösung bei unästhetischen Zahnlücken. Für die Verankerung von Implantaten im Kiefer ist allerdings ein ausreichend dicker und stabiler Kieferknochen eine notwendige Voraussetzung. Ist nicht genug Kieferknochen vorhanden, so hilft ein Knochenaufbau mit Eigenmaterial dabei, die Zahnimplantate dauerhaft stabil zu erhalten.

Wann sollte ein Knochenaufbau durchgeführt werden?

Zahnimplantate sind anderen Formen des Zahnersatzes durch ihre höhere Stabilität und Langlebigleit überlegen. Sie sind natürlichen Zähnen nachempfunden und werden direkt im Kieferknochen verwurzelt, während beim Einsatz von Brücken Zähne als Pfeiler benötigt werden und dadurch gesunde Zahnsubstanz beschädigt wird. Darüber hinaus erhöhen Brücken das Risiko von Zahnerkrankungen.

Für wen ist Knochenaufbau mit Eigenknochen geeignet?

Zahnimplantate sind Titanschrauben, die im Kieferknochen befestigt werden. Dabei imitieren sie natürliche Zähne. Für den Einsatz von Zahnimplantaten ist es allerdings notwendig, dass der Kieferknochen ausreichend dick und stabil ist. Eine Kieferaufbau-Behandlung kann bei Patienten, deren Kieferknochen zu dünn ist, helfen. Knochensubstanz aus dem Kiefer selbst wird in den meisten Fällen dafür eingesetzt, sodass der Körper nicht durch eine zusätzliche Operation belastet wird. Nur in einzelnen Fällen, wenn der Kiefer extrem dünn ist, muss der Eigenknochen aus dem Bereich des Beckens gewonnen werden.

Welche Ärzte führen Knochenaufbau durch?

Mund-Kiefer-Gesichtschirurgen sind für den Einsatz von Zahnimplantaten sowie für den vorhergehenden Knochenaufbau mit Eigenknochen am besten geschult, allerdings verfügen auch spezielle Zahnärzte oder Implantologen über erforderliche Kompetenzen.

Wie läuft die Behandlung ab?

Die Behandlung wird in der Regel in lokaler Betäubung oder Vollnarkose durchgeführt. Schwellungen im Bereich der Wangen können auftreten, klingen allerdings in wenigen Tagen von selbst ab. Bereits eine Woche nach der Operation können die Fäden gezogen werden.

Wie viel kostet der Knochenaufbau?

Die Kosten für den Knochenaufbau mit Eigenknochen variieren in Abhängigkeit vom behandelnden Arzt sowie dem individuellen Aufwand.

Finden Sie Ihren Spezialisten
Für weitere Informationen zum Thema Knochenaufbau in Deutschland, Österreich oder der Schweiz nehmen Sie gerne mit einem unserer Experten Kontakt auf.

FINDEN SIE IHREN SPEZIALISTEN IN IHRER NÄHE

Folgende Spezialisten führen Knochenaufbau mit Eigenknochen durch

Standorte der Ärzte

Close Open Menu Arrow next Search Search Telephone Mail Fax world facebook twitter youtube instagram arrowup