Lasertherapie gegen Nagelpilz

Dr. med. Stefan Sünkel ist Facharzt für Dermatologie und Phlebologe und leitet die private Praxisklinik DieHautaerzte in Starnberg bei München. Der Laserexperte kann auf langjährige Berufserfahrung zurückblicken und beantwortet Ihnen hier die wichtigsten Fragen zu dem Thema Fuß- und Nagelpilz, der sogenannten Onychomykose.

dr_suenkel_profil_gross

Wer ist vor allem von Onychomykose betroffen?
Fast jeder Fünfte in Deutschland leidet darunter. Das Risiko einer Erkrankung steigt mit zunehmendem Alter – bei den über 65-jährigen sind fast 50% betroffen. Jedoch tritt die Onychomykose auch bei jungen Menschen auf, speziell wenn diese aktiv viel Sport treiben.

Welche Therapiemöglichkeiten gibt es bei Fuß- und Nagelpilz?
Zuerst einmal muss gesagt werden, dass die Onychomykose nie von selbst abheilt. Eine medizinische Behandlung ist zwingend notwendig, um den Nagelpilz den Kampf anzusagen. Bisher hat sich eine erfolgreiche Therapie oft schwierig gestaltet, sei es eine systemische oder eine lokale antimykotische. Die Behandlung brachte häufig Nebenwirkungen mit sich und war langwierig. Lasertherapie wird seit einigen Jahren vermehrt als Behandlungsmethode eingesetzt und dass mit großem Erfolg.

Wie verläuft eine Lasertherapie?
In Vorbereitung zur Lasertherapie erfolgt eine medizinische Fußpflege. Der Patient sollte danach vier Behandlungen im Abstand von circa zwei bis vier Wochen in Anspruch nehmen, in denen die betroffenen Areale behandelt werden. Um einen Rückfall zu vermeiden, wird die Therapie in der Regel jedes halbe Jahr wiederholt.

Was sind die Vorteile der Lasertherapie?
Die Lasertherapie bietet einen völlig neuen Ansatz: Die Vernichtung der Krankheitserreger erfolgt physikalisch-thermisch und ist nebenwirkungslos. Die Behandlung ist bereits nach wenigen Wochen sichtbar erfolgreich und wird auch von den Patienten als gut erträglich empfunden.

Hat die Lasertherapie auch Nachteile?
Die Methode hat nur einen wirklichen Nachteil, das ist die etwas unangenehme Behandlung. Durch die Wahl des richtigen Lasers kann dies jedoch begrenzt werden. Vergleichbar ist sie mit der Schmerzhaftigkeit bei einer Enthaarungslaserbehandlung.

Close Open Menu Arrow next Search Search Telephone Mail Fax world facebook twitter youtube instagram arrowup