dr_frohn_profil

Prof. Dr. med. Andreas Frohn

Facharzt für Augenheilkunde

Augenheilkunde
Lasermedizin

Prof. Dr. med. habil. Andreas Frohn ist Facharzt für Augenheilkunde und seit 1994 in Siegen unweit von Köln tätig.
In der AVILA-Augenpraxisklinik hat er sich der Experte auf die Refraktive Chirurgie, die Operation des Grauen Stares sowie ästhetische Operationen der Augenpartie, wie Augenlidstraffungen spezialisiert.

Prof. Dr. Andreas Frohn studierte Humanmedizin an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn und begann im Anschluss seine Facharztausbildung in der Augenheilkunde an der Augenklinik des Universitätsklinikums in Tübingen. Mehrere Jahre war er dort als Oberartz tätig. Er habilitierte im Fachbereich der klinischen Ophthalmologie und bekam den Status als Privatdozent für den gesamten Bereich der Augenheilkunde verliehen. Seine Professur erlangte er im Jahr 2001. 2008 folgte dann die Gründung seiner AVILA Augenpraxisklinik in Siegen-Weidenau.

Das Behandlungsspektrum seiner Augenpraxisklinik reicht von ambulanten Augenoperationen bei Grünem und Grauen Star über moderne und minimalinvasive Augenlaserbehandlungen wie dem LASIK-, LASEK- und Femto-LASIK-Verfahren bis hin zu ästhetischen Operationen wie der fraktionalen Hautbehandlung mit dem CO2-Laser und der Korrektur von Tränensäcken, Schlupflidern und Krähenfüßen. 

Hier erfahren Sie mehr zur Grauen Star-Behandlung bei Prof. Dr. Frohn in Siegen.

Hier erfahren Sie mehr zur Augenlaserbehandlung bei Prof. Dr. Frohn in Siegen.

Prof. Dr. Frohn ist neben seiner Spezialisierung auf minimalinvasive Laserbehandlungen seit 2010 von der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft (DOG) und dem Berufsverband der Augenärzte (BVA) zertifizierter Spezialist für spezielle plastisch-rekonstruktive und ästhetische Chirurgie in der Augenheilkunde. Als internationaler Experte auf dem Gebiet der Refraktiven Chirurgie wurde er in Boston unter anderem mit dem Ersten Preis der American Society for Cataract and Refractive Surgery ausgezeichnet.  

Der Augenarzt zählt zu den ausgewiesenen Experten seines Fachgebiets und nimmt sich für die umfassende Untersuchung und Beratung jedes Patienten ausgiebig Zeit. Der Facharzt kann sich gut in Patienten hineinversetzen, die mit einem mulmigen Gefühl zum Augenarzt kommen. Er selbst hat sich vor einiger Zeit einer Femto-LASIK Behandlung unterzogen und kann gut nachvollziehen, dass die Behandlung für viele Patienten eine gewisse Unsicherheit hervorrufen kann.
Umso herzlicher und verständlicher agiert das Team der AVILA Augenpraxisklinik und geht einfühlsam auf die Bedürfnisse des Patienten ein. Da Menschen ihre Welt vor allem visuell erleben, haben sich Prof. Dr. Frohn und sein Team mit Herz und Seele der Aufgabe verschrieben, die Sehkraft ihrer Patienten zu bewahren bzw. bestmöglich wiederherzustellen. 

Das Team der AVILA Augenpraxisklinik in Siegen ist stets um das Wohlbefinden seiner Patienten bemüht und betreut sie deshalb nach einem Leitbild, das auf den vier Säulen Menschlichkeit, Kompetenz, Verantwortung und Fairness beruht.

So erscheint es nicht verwunderlich, dass die augenärztliche Praxis ihren Namen der heiligen Teresa von Ávila verdankt, die als spanische Ordensgründerin und Kirchenlehrerin den Menschen um sich herum die Augen öffnen wollte und stets Menschlichkeit und Gemeinschaftssinn in den Fokus ihrer Bemühungen stellte.
Behandlungen auf "Augenhöhe" sind daher oberstes Ziel von Prof. Dr. Frohn und seinem Team. Durch seine 20-jährige Erfahrung, kontinuierliche Fort- und Weiterbildungen sowie eine enge Zusammenarbeit mit Spezialisten anderer Fachbereiche stell Prof. Dr. Frohn bei jedem medizinischen Problem eine optimale Beratung und Betreuung des Patienten sicher.

Mitgliedschaften in beruflichen Verbänden

Kontakt

Bismarckstraße 10
57076 Siegen

Sprechzeiten

Montag - Donnerstag
08:00 - 16:30 Uhr
Freitag
08:00 - 12:00 Uhr

Kontakt-Formular

Karte

Impressionen

Close Open Menu Arrow next Search Search Telephone Mail Fax world facebook twitter youtube instagram arrowup